Menü

Mundschutzmasken

Liebe DGDC Mitglieder,

in der Heinrich-Kimmle-Stiftung Pirmasens, eine Behindertenwerkstatt werden aktuell Mundschutzmasken (sogenannte „Community Masken“) hergestellt.
Diese sind bis 95°C waschbar, aus 100% Baumwolle und werden zum Stückpreis von bei 5,90 €/Stück inkl. MwSt. angeboten (ab 100 Stück kosten Sie 5,50 €/Stück). Dieser Mundschutz ersetzt keinen chirurgischen Mundschutz im OP.

Zu beziehen sind sie via Mail an grieser@hk-stiftung.de

Weitere interessante Artikel finden Sie im Flyer.
Produkt_Flyer.pdf

 

Kontaktdaten:

Hermann Grieser
Stabsstelle Vertrieb

Betriebsstätte Pirmasens
Rodalber Straße 190
66953 Pirmasens

Email: grieser@hk-stiftung.de
Telefon: 06331-546-426
Handy: 0172/6763826
www.hk-stiftung.de

 

DGDC-Logo-Heinrich-Kimmle-Stiftung

 

Zurück

News DGDC

unsere 35. Jahrestagung der DGDC vom 03. – 05. September wird als ONLINE-Kongress stattfinden.

Das Gerüst des Kongresses steht und es geht auf hohem Niveau durch alle Disziplinen der Dermatochirurgie. Die Themenbereiche werden nicht nur während des Kongresses im Rahmen von Vorträgen aufbereitet, sondern durch ein reichhaltiges Kursprogramm begleitet. Insbesondere die kosmetischen, für viele Praxen relevanten Themen finden vor allem samstags und sonntags statt.

Die NiSV (Verordnung zu nicht ionisierenden Strahlen) und die TROS 2018 (Technische Richtlinie zur Optischen Strahlung) erfordern jetzt Ihr Handeln.
Bitte entnehmen Sie alle notwendigen und aktuell wichtigen Informationen dieser Mail sowie den angehängten Dokumenten, die auch auf der Homepage der DGDC hinterlegt wurden.

Erstmalig äußerte ein PJ-Student in seinem Chirurgie-Tertial den Wunsch, sein 4-wöchiges chirurgisches Wahlfach in der Dermatochirurgie verbringen zu wollen. Bislang standen Fächer wie Kinderchirurgie oder Neurochirurgie zur Auswahl, nicht jedoch die Dermatochirurgie.