Menü

Newsletter November 2017

Newsletter DGDC

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

Wir freuen uns sehr, Sie zur 2. Interdisziplinären Konferenz 2017 „DermPath meets DermSurg“ einladen zu dürfen! Nach dem Erfolg der Pilotveranstaltung im letzten Jahr geht die Veranstaltung in die zweite Runde und steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Melanome in Diagnostik und Therapie – state of the art“.

Beim malignen Melanom wurde in den vergangenen Jahren eine Fülle an Therapiemöglichkeiten entwickelt und auch die Diagnostik hat sich entscheidend weiterentwickelt. Unsere Tagung ermöglicht eine intensive Diskussion all dieser Aspekte. Renommierte nationale und internationale Referenten aus den Fachbereichen der Dermatohistologie und Dermatochirurgie werden mit Ihren Vorträgen das Programm füllen und bereichern. Die Diskussion ist eröffnet!

Einen Tag zuvor wird in der experimentellen Chirurgie ein Blutungskurs am lebenden Schwein angeboten und stellt ein weiteres Highlight der Konferenz dar. Weitere dermatoptahologische Workshops für fortgeschrittene Teilnehmer runden das Programm ab.

Wir möchten Sie erneut ganz herzlich in die Universitätsstadt Homburg im Saarland an den Ausläufern des Pfälzer Waldes einladen, um gemeinsam ein hoffentlich inspirierendes und spannendes interdisziplinäres Programm zu erleben und zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit kollegialen Grüßen,

Thomas Vogt & Cornelia Müller

Zurück

News DGDC

Die Bewerbungsfrist für das DDG-DGDC-Hospitationsstipendium 2022 endet bald!

unsere 35. Jahrestagung der DGDC vom 03. – 05. September wird als ONLINE-Kongress stattfinden.

Das Gerüst des Kongresses steht und es geht auf hohem Niveau durch alle Disziplinen der Dermatochirurgie. Die Themenbereiche werden nicht nur während des Kongresses im Rahmen von Vorträgen aufbereitet, sondern durch ein reichhaltiges Kursprogramm begleitet. Insbesondere die kosmetischen, für viele Praxen relevanten Themen finden vor allem samstags und sonntags statt.

Die NiSV (Verordnung zu nicht ionisierenden Strahlen) und die TROS 2018 (Technische Richtlinie zur Optischen Strahlung) erfordern jetzt Ihr Handeln.
Bitte entnehmen Sie alle notwendigen und aktuell wichtigen Informationen dieser Mail sowie den angehängten Dokumenten, die auch auf der Homepage der DGDC hinterlegt wurden.