Menü

Die DGDC

DGDC – Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie e.V.

Herzlich willkommen
auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC).

Die DGDC ist die Interessenvertretung für alle Dermatologen und Ärzte anderer Fachrichtungen, die am Hautorgan operativ tätig sind. Sie kooperiert eng mit der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD). Darüber hinaus gibt es Kontakte zu nationalen und internationalen Gesellschaften.

Fachbereiche

DGDC – Fachbereiche

Der Vorstand der Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie wird in seiner Arbeit von vier Fachbereichen (Spezielle Dermatochirurgie, Ästhetik, Phlebologie, Laser- und Lichttherapie) unterstützt. Die Mitglieder des Fachbereiches wurden duch den Vorstand bestimmt. Die Vertreter der Fachbereiche konnten sich jeweils ein weiteres Mitglied zusätzlich berufen und haben den Sprecher gewählt, der den jeweiligen Fachbereich beim Vorstand vertritt.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Die Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie arbeitet an der Erstellung von wissenschaftlich begründeten Leitlinien. Außerdem wirkt sie mit bei multizentrischen Studien.

Hospitationen

Das Hospitationsprogramm der DGDC ist ein wichtiges Projekt zur Förderung der operativen Dermatologie.

Unser neues Angebot: Arztsuche

Sehr geehrte Mitglieder der DGDC, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie bietet ihren Mitgliedern ab sofort die Möglichkeit, ihr medizinisches Angebot im neu geschaffenen Patientenbereich der DGDC-Webseite zu präsentieren und für Rat- und Hilfesuchende zugänglich zu machen.

Wir laden Sie deshalb ein, sich für unser neues Angebot zu registrieren und die Arztsuche der DGDC mit Leben zu erfüllen.

Sie erhalten dafür im DGDC-Newsletter einen Aktivierungsschlüssel, der Sie auf die Registrierungsseite leitet.

Aktivierungsschlüssel eingeben

News DGDC

unsere 35. Jahrestagung der DGDC vom 03. – 05. September wird als ONLINE-Kongress stattfinden.

Das Gerüst des Kongresses steht und es geht auf hohem Niveau durch alle Disziplinen der Dermatochirurgie. Die Themenbereiche werden nicht nur während des Kongresses im Rahmen von Vorträgen aufbereitet, sondern durch ein reichhaltiges Kursprogramm begleitet. Insbesondere die kosmetischen, für viele Praxen relevanten Themen finden vor allem samstags und sonntags statt.

Die NiSV (Verordnung zu nicht ionisierenden Strahlen) und die TROS 2018 (Technische Richtlinie zur Optischen Strahlung) erfordern jetzt Ihr Handeln.
Bitte entnehmen Sie alle notwendigen und aktuell wichtigen Informationen dieser Mail sowie den angehängten Dokumenten, die auch auf der Homepage der DGDC hinterlegt wurden.

Erstmalig äußerte ein PJ-Student in seinem Chirurgie-Tertial den Wunsch, sein 4-wöchiges chirurgisches Wahlfach in der Dermatochirurgie verbringen zu wollen. Bislang standen Fächer wie Kinderchirurgie oder Neurochirurgie zur Auswahl, nicht jedoch die Dermatochirurgie.